Home  >  Medienberichte

    Wine & Dine: Die JCI Appenzellerland lernt den regionalen Weinbau aus erster Hand kennen.

    Die Gruppe „Kulinarik“ der JCI Appenzellerland hat ein spannendes Wine & Dine organisiert. Patricia Hensch führte sehr kompetent und unterhaltsam durch das moderne und dennoch traditionelle Weingut Schmid/Wetli in Berneck.

    Der herzliche Empfang mit einem feinen Glas „Innerrhoderwy“, einem Riesling Sylvaner aus Büriswilen AI, versprach schon mal viel. Die geweckten Erwartungen konnten mit einer spannenden Führung und köstlichen Weinen mehr als gedeckt werden. Patricia Hensch verstand es ausgezeichnet aufzuzeigen, dass der Weinbau ein traditionelles Handwerk ist, die Zeit dabei aber nicht stehen geblieben ist. Innovative neue Produkte und auch einige mutige Ideen, gepaart mit einem regional geprägten Geschäftsmodell, machen das erfolgreiche Ostschweizer Familienunternehmen aus. Die Nachfolge ist aufgegleist, 3 von 4 Söhnen von Kaspar Wetli arbeiten im Winzerbereich bzw. bereits im elterlichen Betrieb.

    Für das Abendessen führte der Weg nur einige hundert Meter weiter in den Ochsen. Dort erwartete die Teilnehmer ein vorzügliches Mehrgangmenu, natürlich begleitet von einem feinen Tropfen aus dem Hause Jakob Schmid / Kaspar Wetli. So konnte der Abend im lauschigen Innenhof bei anregenden Gesprächen gemütlich ausklingen.

     
    JCI Facebook