Home  >  Medienberichte

    Neuer Präsident der Jungen Wirtschaftskammer Appenzellerland gewählt

    An der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung der Jungen Wirtschaftskammer Appenzellerland wurden die Vorstandsämter neu besetzt.

    Patrick Kunz (cablex AG) hat von Sandro Agosti (nisago GmbH) das Präsidentenamt der Jungen Wirtschaftskammer Appenzellerland (Junior Chamber International JCI) übernommen. Er wurde einstimmig in sein neues Amt gewählt und wird dieses, wie sein Vorgänger, für ein Jahr ausüben. Als Vizepräsident amtet neu Pascal Manser (die Mobiliar).

     

    Sandro Agosti kann auf ein gelungenes Präsidialjahr zurückblicken. Ein Highlight im 2017 war die Teilnahme der Jungen Wirtschaftskammer Appenzellerland am Europakongress der Junior Chamber International in Basel, an welchem das Appenzellerland von seiner besten Seite präsentiert wurde. Ganz im Zeichen des Jahresmottos „ächt schwiiz“ standen während des Jahres diverse abwechslungsreiche Anlässe auf dem Programm, wie zum Beispiel das Klettern in der Kletterhalle St. Gallen, ein Waldfondue im Hof Weissbad oder Stand-up Paddling auf dem Bodensee. Verschiedene Firmenbesichtigungen der Mitglieder sowie spannende Referate rundeten das Vereinsjahr ab.

    Das Motto des Präsidialjahres von Patrick Kunz lautet "Lokal/Global". Auch im 2018 werden die Mitglieder und Gäste der Jungen Wirtschaftskammer Appenzellerland anlässlich von Firmenbesichtigungen, Vorträgen und sonstigen interessanten Anlässen Einblicke in das vielfältige Wirt-schaftsleben gewinnen, sich austauschen und vernetzen und so variantenreich dem Motto "Lokal/Global" begegnen.

     
    JCI Facebook