Home  >  Medienberichte

    JCI Charity Dinner zu Gunsten Stiftung Wunderlampe

    Grosse Gästeschar in der Säntis-Eventhalle

    Grosse Gästeschar in der Säntis-Eventhalle

    Die Mitglieder der JCI Appenzellerland verabschieden sich angeführt von Präsident Peter Fässler von ihren Gästen

    Rund 130 Gäste genossen Ende August einen einmaligen Abend auf dem verschneiten Säntisgipfel und zeigten sich überaus spendierfreudig. Die JCI Appenzellerland freut sich der Stiftung Wunderlampe 8'500.- Fr. spenden zu können.

    Jedes Jahr engagieren sich die Mitglieder der Jungen Wirtschaftskammer in der ganzen Schweiz für ein wohltätiges Projekt. In diesem Jahr wird die Stiftung Wunderlampe unterstützt. Diese Stiftung erfüllt Herzenswünsche von schwerkranken oder behinderten Kindern und Ju-gendlichen, welche in der Schweiz wohnhaft sind.

    Soziale Ideen sind das eine – die Umsetzung derselben das andere! Für dieses Jahr liess sich die Junge Wirtschaftskammer Appenzellerland etwas Spezielles einfallen: Auf dem höchsten Berg der Ostschweiz wurde bei – leider unsichtbaren - Vollmondschein ein exklusiver Abend zu Gunsten der Stiftung Wunderlampe organisiert. Rund 130 Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung, Eltern, Freunde und Bekannte liessen sich von den Mitgliedern der JCI Appenzel-lerland für die Teilnahme am „JCI Charity Dinner“ begeistern. Obwohl sich das Wetter von der garstigen Seite zeigte und der Gipfel des Säntis Ende August winterlich verschneit war, genos-sen die zahlungsfreudigen Gäste einen kulinarischen Abend in der Event-Halle und liessen sich von den Mitgliedern der Jungen Wirtschaftskammer bewirten. Für eine stimmungsvolle Unter-haltung sorgte die Original Streichmusik Alder und die amerikanische Versteigerung der drei „Black-Boxes“ mit tollen Überraschungsgeschenken füllte die Spendenkasse.

    Der Abend war ein voller Erfolg und so kann ein Reingewinn von 8’500.- Fr. zu Gunsten der Stiftung Wunderlampe gespendet werden. Die Junge Wirtschaftskammer Appenzellerland be-dankt sich bei allen Beteiligten für die Unterstützung!

     
    JCI Facebook