Home  >  Medienberichte

    CHF 22’222.– für krebskranke Kinder

    von links: Sandra Gschwend (Präsidentin 2015), Markus Sallin (Leiter Finanzen, Krebsliga Schweiz), Re-gula Schneider (Geschäftsführerin, Krebsliga Ostschweiz), Paddy Gloor (Präsident 2014)

    Betrag von CHF 22’222.00 zu Gunsten krebskranker Kindern der Krebsliga Schweiz überwiesen.

    Der Erlös des Benefiz-Promi-Eishockeyspiels Ende September von «Stars for Life» und «JCI Appenzellerland» ist nun bekannt. Die Check-Übergabe zu Gunsten krebskranker Kinder fand vor ein paar Tagen statt.

    Am Sonntag, 28. September 2014, organisierte die Junge Wirtschaftskammer Appenzellerland zusammen mit der Organisation «Stars for Life» das Benefiz-Promi-Eishockeyspiel mit namhafter Prominenz aus Sport, Politik, Kultur und Wirtschaft. Mit von der Partie waren HCD-Trainer Arno Del Curto, Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz, Eishockey-Torhüterin Florence Schelling, Bob-Olympioniken Beat Hefti und Alex Baumann, Fussball-Gott Marc Zellweger, Ski-Legende Paul Accola, Kranz-Schwinger Raphael Zwyssig und Michael Bless, Nationalrat Andrea Caroni, Comedy-Duo Messer & Gabel, Schauspieler Philipp Langenegger und viele mehr. Die rund 40 Akteure stellten sich für einen guten Zweck aufs Eis und bestritten ein freundschaftliche Charity-Spiel.

    Rechtzeitig zu anderen Spenden-Aktionen im Dezember durften wir die Abrechnung vom Orga-nisations-Komitee prüfen. Den bereits schon tollen Erlös von CHF 20’891.15 aus den Einnahmen erhöhte die Junge Wirtschaftskammer «JCI Appenzellerland» um 1’330.85 Franken aus der eigenen Vereins-Kasse, damit der «runde» Betrag von CHF 22’222.00 zu Gunsten krebskranker Kindern der Krebsliga Schweiz überwiesen werden konnte. So konnte Mitte Dezember den Check der Krebsliga überreicht werden.

    Tombola-Preise noch nicht abgeholt
    Im Vorfeld und am Anlass selber wurden Tombola-Lose verkauft. Die Ziehung der Gewinn-Nummern fand noch am Anlass statt. Danach wurden die Gewinn-Zahlen auf der Website www.starsforlife.ch  publiziert. Einige der Preise sind bis heute leider noch nicht abgeholt worden. Schauen Sie bitte nach, ob auch Ihre Nummer zu den Treffern zählt. Die glücklichen Gewinner können sich auf der Website in der Rubrik «Tombolapreise» über den Ablauf informieren.

    Grosser Dank an alle
    An dieser Stelle bedankt sich das OK und auch im Namen der Krebsliga bei den Sponsoren recht herzlich. Denn ohne die sehr grosszügige Unterstützung könnte ein solcher Anlass gar nicht durchgeführt werden. Natürlich möchten wir uns auch bei allen Los-Käufern, Zuschauern und Beteiligten an den Auktionen bedanken. Ihr wart grossartig!

     
    JCI Facebook