Home  >  Medienberichte

    30 Jahre: Die JCI Appenzellerland feierte ihr Jubiläum

    Die vor 30 Jahren als Junge Wirtschaftskammer Appenzellerland gegründete Organisation feierte ihr Jubiläum dem Jahresmotto entsprechend „klein und fein“. Spannende Workshops und ein abwechslungsreiches Abendprogramm ergaben einen tollen Jubiläumsanlass.

    Die über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich am frühen Nachmittag in der Ziegelhütte in Appenzell und erfuhren, was sie nachmittags erwartet. In sechs spannenden Workshops konnten appenzellische Traditionen kennengelernt und aktiv ausgeübt werden. In die schmucke Kunst des Ziselierens wurde bei Hampi Fässler eingeführt, bei der Böhli Bäckerei wurden traditionelle Brote hergestellt, und die Flauderei führte in das „Räucheln“ ein. Bei Sepp Gmünder im Appenzeller Volkskundemuseum in Stein wurde gekäst und im Kunstmuseum Appenzell abstraktes Malen eingeübt. Eine weitere Gruppe lernte das Ruggusele.

    Am Abend trafen sich alle Gruppen wieder in der Ziegelhütte. Die Erfahrungen und Arbeiten des Nachmittags wurden zusammengetragen: Es gab den Käse und das Brot zu kosten sowie die JCI-Rauchmischung zu riechen. Ein ziselierter Schlüsselanhänger lag als Geschenk auf dem Tisch zusammen mit den als Tischsets umgesetzten, gemalten Kunstwerken. Zwischen den Gängen des feinen Abendessens durften Aktive und Altmitglieder in den Genuss eines Rugguseli kommen. So hatte jede Gruppe etwas zum erfolgreichen gelingen des Abends beigetragen.

    Nationalpräsident Martin Hauri überbrachte die besten Grüsse des Nationalkomitees und gratulierte der JCI Appenzellerland zu ihrem dreissigjährigen Bestehen. Ebenso kamen Gründungsmitglied Jörg Boppart, Altmitglied Urs Goldener und das jüngste Mitglied Marlies Näf zu Wort. Sie sowie der Vertreter der Zone Ostschweiz Lasse Pfenninger erzählten, was ihnen die JCI bedeutet.

    Das „Appenzeller Echo“ sorgte mit seiner musikalischen Umrahmung für einen tollen Abend bei guten Gesprächen. Alle Beteiligten freuen sich auf die nächsten 30 Jahre JCI Appenzellerland!

     
    JCI Facebook